Willkommen bei Aviation Composites
Englishالعربية中文(简体)DanskNederlandsFrançaisDeutschItalianoРусскийEspañolSvenskaاردو

Basierend auf Lasham Airfield in Alton, Hampshire Großbritannien mit ein Luftfahrt-Erbe aus 1956.

Ursprünglich gegründet 1956 Ken Fripp, der heutige Geschäftsführer der Großvater, in Shoreham-by-Sea Sussex, Southdown Aero Services zog an den heutigen Standort in Lasham Airfield, um herum 45 Meilen südwestlich von London, Anfang der 1960er Jahre für die Durchführung der allgemeinen Luftfahrt Reparaturen.

Über die allgemeine Luftfahrt und Motorsport und in entwickelte das Unternehmen 1997 Aviation Composites wurde gebildet, um die Luft- und Raumfahrt OEM Versorgungskette mit hochwertigen Composite-Bauteile dienen ausschließlich. Dies ließ Aviation Composites Schwesterunternehmen Southdown Aero Services ganz auf die EASA Teil konzentrieren 145 zertifizierten Flugverbundreparaturmarkt.

Aviation Composites ist ein AS9100 Rev. C und ISO 9001:2008 und NADCAP Composites genehmigter Verbundwerkstoff Werkzeug- und Komponentenhersteller. Der im Privatbesitz Aviation Composites ist auch ein EASA Part 21G Produktionsorganisation. Die 2 Hektar großen Gelände in Lasham Airfield beherbergt Fertigungsstätten, die zählen: kontrollierten Umweltbedingungen, saubere Zimmer mit Temperatur und Luftfeuchtigkeit ständig überwacht, Trimmen und Montagebereiche, temperaturgesteuerte Gefrier, Computer gesteuerte Öfen, Autoklaven und Programmierung des Kuren bis zu 240 Grad Celsius, Lackiererei und die Werkstoffprüfung auf Luftfahrtbedarf kalibriert.

Aviation Composites
Aviation Composites
Aviation Composites

Zurück zum Anfang